Gerade zur richtigen Zeit sind ist eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses, das sich an Veltens Wagnerstraße befindet, zurückgekommen. Denn an ihrem Haus machten sich am Dienstag gegen 9 Uhr zwei Männer zu schaffen. Als sie kurz nach dem Verlassen ihres Hauses zurückkam, bemerkte sie die Täter und sprach sie spontan an. Diese ergriffen sofort die Flucht. Eine konkrete Beschreibung der Einbrecher konnte die Betroffene nicht liefern. Aus dem Überraschungsmoment heraus und wegen der sofortigen Flucht konnte sie der Polizei lediglich mitteilen, dass das Duo dunkel gekleidet war.

Nur geringer Schaden

Der Schaden ist nach Angaben der Polizei überschaubar und konzentriert sich auf ein beschädigtes Terrassenfenster.
In jüngster Zeit entsteht der Eindruck, dass es wieder häufiger zu Einbrüchen in Wohnhäuser kommt. Der Bericht der Polizeidirektion Nord vermeldet solche Straftaten für Oberhavel fast täglich.