Laut Polizeisprecherin Carola Haase von der Polizeiinspektion Oberhavel hatte eine Anwohnerin am Montagnachmittag gegen 17.45 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem sie eine junge Frau am Postplatz gesehen hatte, die offenbar den Hitlergruß zeigte. Zu dem Zeitpunkt saß die Frau mit einem Mann auf einer Bank.
Kurz darauf konnten die Beamten in der Nähe die verdächtige 19-Jährige ausfindig machen. Gegen sie wurde eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.