Es fing alles ganz harmlos an. Nämlich mit einem Dank. „Ich möchte mich für die 30-jährige Tätigkeit meines Vaters bedanken“, sagte Oliver Schönrock (Unabhängige) am Donnerstag im Stadtparlament. Und dann sollte es eigentlich nur einen Wechsel der Vornamen geben: Lutz-Peter Schönrock gib...