Mit 86 Ausstellern waren am Samstag bisher die meisten Hochschulen, Unternehmen und Vereine seit Beginn der Messe vor einigen Jahren in Kyritz dabei. Einen Besucherrekord gab es nicht. Rund 900 Azubis und Studenten in spe interessierten sich für Ausbildung und Studium. Damit konnten die Veranstalter den bisherigen Besucherrekord von 2011 mit insgesamt 1200 Besuchern nicht brechen. Allerdings waren im vergangenen Jahr vor allem die doppelten Abiturjahrgänge für die hohe Gästezahl verantwortlich.
Während die 16-jährige Melanie weiter nach Unis Ausschau hält, sucht Stefanie nach einem Schülerpraktikumsplatz. Und kann sich eine Menge Input holen. Doch nicht nur Unis und Ausbildungsbetriebe stehen für Fragen zur Verfügung.
Am Stand von AIFS wirbt Karoline für Studien- und Work-and-Travel-Reisen in die ganze Welt. Die 22-Jährige hat einen High-School-Aufenthalt und auch ein Jahr Work-and-Travel in Australien hinter sich. Sie rät: „Die Schüler müssen sich einfach nur darauf einlassen.“