Der Corona-Pandemie fällt eine weitere beliebte Veranstaltung im Ruppiner Land zum Opfer: Der Weihnachtsmarkt auf dem Gutshof in Karwe ist abgesagt. Das teilte Mitorganisatorin Heidemarie Petruschke am Freitag mit.
„Wir wünschen allen Händlern beste Gesundheit und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr“, so Petruschke. Nicht abgesagt ist bisher die Aktion „Licht an!“, mit der in jedem Jahr die Adventszeit in Neuruppin eingeläutet wird. Nach bisheriger Planung soll diese auch mit Ständen und Weihnachtsbaum am 26. November auf dem Schulplatz stattfinden.