Marleen Tischer ist neu in Ostprignitz-Ruppin. Die gebürtige Berlinerin wollte ursprünglich Försterin werden und hat dementsprechend auch Forstwirtschaft studiert. Geplant, nach OPR zu ziehen und hierhin ihren Lebensmittelpunkt zu verlegen, hatte sie eigentlich nicht. Dennoch kam die 31-Jährige ...