Ein 40-jähriger Autofahrer ist auf der Autobahn A24 mit seinem Wagen gegen eine Mittelschutzleitplanke geprallt und schwer verletzt worden.
Wie ein Sprecher des Lagezentrums Brandenburg mitteilte, verunglückte der Mann am Mittwochabend zwischen Neuruppin und Heiligengrabe-Herzsprung (Landkreis Ostprignitz-Ruppin). Mit schweren Verletzungen wurde er per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.