Die Kirche in Radensleben stammt aus dem Mittelalter. Um 1860 war es Ferdinand von Quast, der erste preußische Denkmalpfleger und Architekt, der dafür sorgte, dass das Gotteshaus in seinem Geburtsort eine besondere Ausstattung bekam. Davon zeugen noch ein Radkronleuchter, die farbigen und handbema...