Weil aus einer Wohnung am Wittstocker Waldring am Dienstagabend der Geruch von Cannabis kam, rief jemand die Polizei. Die Beamten durchsuchten in Absprache mit der Staatsanwaltschaft die Wohnung des dort lebenden Ehepaars. Dabei wurden letztlich mehrere Gramm Drogen, vermutlich Cannabis, und Utensilien für den Konsum aufgefunden und als Beweismittel sichergestellt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.