Über Monate hatte sich die Vorsitzende der Ferdinand-Möhring-Gesellschaft, Dr. Ulrike Liedtke, darum bemüht, Geld aufzutreiben, um die Tagebücher des in aLt Ruppin geborenen dirigenten, Komponisten, Kirchenmusikers und Chorleiters entziffern zu lassen. Nun hat sie eine Fördermittelzusage vom La...