Wie Lindows Ordnungsamtsleiterin Manuela Schäfer bestätigte, meldete offenbar ein Spaziergänger am Dienstagmorgen, dass er Flammen an einem Fenster der Salusklinik gesehen habe. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, wusste in der Klinik aber niemand, was los ist. Schäfer geht davon aus, dass es sich bei dem Anruf um einen Streich gehandelt hat.
Die Verwaltung versucht nun, den Verursacher ausfindig zu machen. Sollte er gefunden werden, könnte er für die Einsatzkosten haftbar gemacht werden.