An der Neuruppiner Regattastraße ist in der Nacht zu Sonntag ein Wohnmobil komplett ausgebrannt. Die Einsatzkräfte wurden gegen 1.20 Uhr über das Feuer informiert. Die Nutzer hatten zuvor das Fahrzeug noch verlassen können. Sie blieben unverletzt. Das Wohnmobil brannte komplett aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Schaden beträgt etwa 50.000 Euro. Für Die Zeit des Einsatzes und der Spurensicherung war die Regattastraße in Höhe des Evangelischen Gymnasiums gesperrt. Die Ermittlungen zum Sachverhalt und zur Brandursache dauern an. Zeuge, die zum Brand Hinweise geben können, werden gebeten sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin unter der Telefonnummer 03391 3540 zu melden.