Die Richtungsfahrbahn musste für eine halbe Stunde gesperrt werden. Die Bergung des Lasters dauerte bis in die Nachmittagsstunden an.