Rund 16 Millionen Euro kostet der Rettungsdienst in Ostprignitz-Ruppin in jedem Jahr. Wegen gestiegener Personalkosten, Aufstockung von Ausbildungsplätzen sowie höheren Ausgaben für Aus- und Fortbildung hat der Sozialausschuss des Kreises am Mittwochabend die Anpassung der Gebühren für den Rett...