Was genau ist das da hinten eigentlich? Neuglienicke? Pfalzheim? Und da, etwa ein ferner Schatten von Neuruppin? Diese und ähnliche Fragen stellen sich Besucher oft, wenn sie den Heideturm auf dem Heinz-Sielmann-Hügel in der Kyritz-Ruppiner Heide erklommen haben. Ihnen soll nun Orientierung gegeben werden – und nicht nur das.

Zehn Jahre Freie Heide war Ausgangspunkt

Hintergrund ist eine neue Dauerausstellung, die in den nächsten Tagen am Heide...