SV Union Neuurppin -
TuS Wildberg 10:1 (4:1)
Tore: 1:0 Maik List (1.), 2:0, 3:0, 4:0 Alexander Redepenning (2., 5., 23./Strafstoß), 4:1 Mike Krüger (34.), 5:1 List (46.), 6:1 Norman Ramin (51.), 7:1, 8:1 Christian Prasse (58., 62.), 9:1 List (75.), 10:1 Matthias Voigt (79.)
Ihre famose Hinrunde krönten die Unioner mit einer Gala gegen die Wildberger. Der zehnte Sieg im zehnten Saisonspiel war nie gefährdert. Denn die Hausherren begannen furios, bereits es nach zwei Minuten führten sie mit 2:0. Gerade einmal 13 Sekunden war die Partie alt, als Maik List zum 1:0 einschoss. Das ging ruckzuck. Alexander Redepenning ließ dann einen Hattrick folgen. "Eine Unachtsamkeit in der Neuruppiner Hintermannschaft", so sag es Unions Trainer Christian Raschke, nutzen die Wildberger zum Ehrentreffer. "Sie kombinierten sich geschickt vor unser Tor" und schließlich netzte der Ex-Unioner Mike Krüger an seiner alten Wirkungsstätte ein. Im zweiten Abschnitt hatten die Wildberger jedoch keine nennenswerte Offensivaktion mehr. "Wir haben sie dann förmlich überrannt", freute sich Raschke über den tollen Schlusspunkt der Hinrunde.
MSV Neuruppin -
Blau-Weiß Rheinsberg 9:1 (6:1)
Tore: 1:0 Enrico Hinzer (7.), 2:0 Enrico Pöhls (8.), 3:0, 4:0 Sebastian Skupke (14., 18.), 5:0 Hinzer (20.), 6:0 Skupke (32.), 6:1 Christian Staffeld (33.), 7:1, 8:1 Hinzer (61., 63.), 9:1 Pöhls (69.)
MSV-Trainer Lars Schröter sah "ein Feuerwerk" seiner Mannschaft in der Anfangsphase. "Die ersten fünf Tore waren allesamt brillant herausgespielt. Eine Augenweide", schwärnte er von der Kombinationsfreude seiner Schützlinge. Die Hausherren erlaubten sich nur einen Wackler, als der ansonsten umsichtige Abwehrchef Enrico Straßburg einmal Christian Staffeld aus den Augen verlor. Da Enrico Hinzer im Fernduell mit Unions Alexander Redepenning einmal mehr einnetzte, stehen die beiden Torjäger nun torgleich an der Spitze der Torschützenliste.

Top-Torjägerin der Staffel A


1. Enrico Hinzer (MSV) 192. Alexander Redepenning (Union) 193. Marcel Nichziol (Wildberg ) 164. Alexander Kositzki (Wildberg) 145. Sebastian Skupke (MSV) 106. Michael Gehrt (Alt Ruppin) 97. Maik List (Union) 98. Enrico Pöhls (MSV) 89. Ramon Czichon (Dabergotz) 710. Christian Prasse (Union) 7    Norman Ramin (Union) 7Benjamin Wegner (Herzberg/Langen) 7