Der Herbst kommt und mit ihm viel Laub im Garten, das entsorgt werden will. Auch einige Pflanzen werden jetzt für den Winter beschnitten. Die Grünabfallsammlung des Landkreises kümmert sich um genau diese Art von Abfall.
Für private Haushalte in Ostprignitz-Ruppin beginnt die diesjährige Grünabfallsammlung am 27. September. Die Container stehen an verschiedenen Standorten ab 9 Uhr morgens bereit. Genaue Termine und Standplätze können im Internet auf der Seite des Landkreises unter www.ostprignitz-ruppin.de/abfallwirtschaft oder auf der Abfall-App „Abfall im Blick“ nachgeschaut werden.

Plastiksäcke mit Grünabfällen ausleeren

Die wertvollen Grünabfälle werden kompostiert. Daher ist es verboten, andere Abfälle in den Containern zu entsorgen. Dies wird als Ordnungswidrigkeit geahndet. Das betrifft auch Plastiksäcke, die mit Grünabfall gefüllt sind. Die Säcke sollen stattdessen im Container entleert und wieder mitgenommen werden.
Baum- und Strauchschnitt kann darüber hinaus im Bioabfallbehälter entsorgt oder bei den Grüngutsammelstellen des Landkreises abgegeben werden.