„Kinder in Not können sich bei uns melden“, erklärt Luisa Maruschke, Teamleiterin der Inobhutnahme und des Krisendienstes beim Deutschen Roten Kreuz Ostprignitz-Ruppin (DRK OPR). Sechs Wohnplätze hält die Inobhutnahme in Neuruppin für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre bereit. Sechs Betreu...