Es wurde Zeit, könnte man sagen. Nachdem die sechste Auflage des Klarinettenfestivals „Carte blanche“ wegen der Corona-Pandemie mehrmals verschoben werden musste, konnte die erfolgreiche Konzertserie an diesem Wochenende stattfinden. Unter Einhaltung der noch geltenden Einschränkungen durften knapp über 30 Freunde der Neuen Musik dem Konzert des Duos „Im Goldrausch“ lauschen.

Musik von Komponisten aus nordischen Ländern

Begrüßt wurde ...