Der Aschenbecher auf dem Fenstersims vor der Haustür zur Stadtschreiberwohnung verrät, dass Manja Präkels da ist. Kaum tritt sie aus der Tür, hat sie eine Zigarette angezündet – eine chinesische Marke, die sie bei einem fünfmonatigen Rucksacktrip aus Asien mitgebracht hat. „Schmeckt ein b...