Ein Lebenswerk wurde am 26. Juni gefeiert, als der Keramiker Hendik Schink in der Galerie am Bollwerk in Neuruppin die neue Ausstellung „Dem Keramiker Hendrik Schink zum Jubiläum“ eröffnete. Rund 60 Besucherinnen und Besucher hörten den Laudatoren zu und spendeten reichlich Beifall. Viele von ihnen kennen den diplomierten Formgestalter, der seit 1991 sehr erfolgreich freischaffend tätig ist, schon sehr lange.

Keine Umarmungen wegen Corona

K...