Jüngst zeigte der ehrenamtliche Bürgermeister Udo Rönnefahrt der Apotheken-Mitarbeiterin Doreen Krause, wofür das Geld verwendet wurde. Die Kinder können seit Kurzem auf dem Wipptier herumturnen. Wofür in nächstem Jahr gespendet wird, ist laut Krause auch schon klar: Der Erlös aus dem Verkauf des 2020er Kalenders wird ans Neuruppiner Hospiz gehen.