Die Fraktion bestand bis dahin aus Georg Kamrath und Gabriele Köhler. Kamrath hatte bei der letzten Kommunalwahl mit Abstand die meisten Stimmen für die AfD geholt. Nun soll er der Partei nach RA-Informationen den Rücken gekehrt haben. Die Auflösung hat auch Auswirkungen auf die Neuruppiner Fachausschüsse, in denen die AfD nun keine Sitze mehr hat.