Von der alten Rheinsberger Müllhalde am Wald ist nun nichts mehr zu erkennen. Wie Bürgermeister Frank-Rudi Schwochow (BVB/Freie Wähler) mitteilte, ist die Sanierung der Deponie abgeschlossen.
Auf einer Fläche von 3000 Quadratmetern wurde das Areal mit einer wasserundurchlässigen Tonschicht bedeckt. Das soll verhindern, dass durch Regenwasser Schadstoffe ins Grundwasser sickern. Damit wäre nach der Deponie am Hafendorf, die bereits 2019 san...