Der Schreck sitzt den Mitgliedern des A-cappella-Chors in Neuruppin und den Besuchern ihrer Konzerte noch immer in den Knochen: Nach einer Chorreise Anfang November zur Feier des 50-jährigen Bestehens des Chors war fast ein Drittel der Teilnehmer positiv auf Corona getestet worden. „Dabei hatten ...