Er wurde angefahren, schwer verletzt und dann einfach liegen gelassen: Das Schicksal meinte es mit Kater Bo aus Neuruppin Anfang Oktober nicht allzu gut. Doch obwohl die Ärzte ihm nur eine etwa 30-prozentige Überlebenschance einräumten, gaben der Kater und auch seine Familie den Stubentiger nicht...