Carsten Neumanns Fachgebiet ist die Fernerkundung. Von Ferne vermisst er Landschaften unseres Planeten und arbeitet dabei mit Fotos, die Satelliten oder Drohnen aus der Luft geschossen haben. Seit 2017 beobachtet er auf Testfeldern der Kyritz-Ruppiner Heide mit Hilfe von Drohnen das Wachstum der Pflanzen und erkennt daran ihre Vitalität.
„Die relativ kleine Drohne ist nur rund zwei Kilo schwer. Sie fliegt 80 Meter in die Höhe und kann dabei di...