Seit mehr als zehn Jahren hält der Neuruppiner Siegfried Leugner direkt am Stadtrand Schafe. Nie hat er sich ernsthaft Sorgen um seine Tiere gemacht, die in Sichtweite der Bechliner Kirche, der Kränzliner Straße und des Baufachzentrums auf einer abgezäunten Fläche am Wiesenweg weiden. Seit Frei...