Weil einige Grundstückseigentümer in Rheinsbergs Innenstadt nicht ihren in der Straßenreinigungssatzung festgehaltenen Pflichten zum Entfernen von Unkraut nachkommen, hatte das Rathaus sie vor kurzem schriftlich dazu aufgefordert.