Eine 61-jährige Ostprignitz-Ruppinerin erhielt vor einiger Zeit einen Anruf von einer angeblichen Finanzberaterin, die die Frau dazu brachte, 250 Euro in Finanzgeschäfte zu investieren.
Durch weitere Anrufe gelang es der bislang unbekannten Täterin, der 61-Jährigen persönliche Daten zu entlocken...