Er sprach sie an. Während des Gesprächs griff er sich in die Hose und massierte sein Genital. Dann setzte er sich neben die 31-Jährige und verwickelte sie in ein Gespräch, in dem er betonte, dass er Single ist. Die 31-Jährige notierte sich die Nummer des Mannes und verließ dann die Badestelle.
Die Beamten nahmen eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses auf. Die Ermittlungen dauern an.