Bei einer normalen Fahrradkontrolle in Neuruppin, wurden Drogen und ein gestohlenes Fahrrad gefunden. Ein 16-jähriger Fahrradfahrer wurde am 2. Dezember um 21.40 Uhr in Alt Ruppin, Alt Ruppiner Alle, Ecke Heimburger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten durchsuchten den Jugendlichen, um dessen Identität festzustellen. Dabei fanden sie zwei Tütchen mit Cannabisblüten.

Fahrrad war gestohlen

Die Überprüfung der Rahmennummer des Fahrrads ergab, dass es im Jahr 2014 in München gestohlen wurde. Die Drogen und das Fahrrad wurden sichergestellt. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.