Nach einem Zeugenhinweis haben Polizisten am Mittwochnachmittag in Neuruppin am Bahnhof West einen 14-Jährigen aufgegriffen, der mit einem Schlagring und einer Spielzeugpistole unterwegs war. Als die Beamten gegen 16 Uhr vor Ort eintrafen, versuchte der Jugendliche noch, sich hinter einem Auto in der Nähe zu verstecken.

Der 14-Jährige hatte auch Schnaps dabei

Er konnte aber entdeckt und festgehalten werden. Bei ihm fanden die Polizisten außerdem eine Flasche Kräuterlikör. Gegen den 14-Jährigen wurde Anzeige erstattet. Anschließend wurde der Minderjährige von der Neuruppiner Polizei an seine Mutter übergeben.