Ein 30-Jähriger hat sich am Donnerstagabend in Neuruppin vor zwei Frauen entblößt. Eine 17-Jährige erledigte in einem Supermarkt an der Junckerstraße  ihren Einkauf, als sie einen stöhnenden Mann neben sich bemerkte, der die Hand in der Hose hatte.

Vorfälle an der Juncker- und der Artur-Becker-Straße

Diesem Mann begegnete kurz darauf auch eine 24-Jährige in einem Markt an der Artur-Becker-Straße. Der Täter entblößte sich vor ihr. Die 17-Jährige kannte den Mann, wodurch die Polizei zu dessen Wohnanschrift fahren konnte. Der 30-Jährige befindet sich in einem geistig nicht zurechnungsfähigen Zustand.