Die Kita in Herzsprung wurde am Wochenende zum Ziel von Randalierern. Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zugang zu den Räumen.
Am Montagmorgen entdeckten Mitarbeiter der Kita, dass zwei Fenster beschädigt und mehrere Räume durchsucht worden waren. Nach ersten Erkenntnissen wurde aber nichts gestohlen.
Ein Kriminaltechniker kam zum Einsatz. Der entstandene Sachschaden wird laut Polizei bislang auf rund 3000 Euro geschätzt.