Der Streit zwischen zwei Mitbewohnern in einem Fehrbelliner Ortsteil mündete am Sonnabend in eine Körperverletzung. Die 25 und 34 Jahre alten Männer gerieten gegen 10 Uhr zuerst verbal aneinander. Kurz darauf soll der 25-Jährige den Älteren gewürgt und gegen die Wand gedrückt haben. Der 34-Jährige wurde verletzt, benötigte aber keine ärztliche Behandlung. Gegen den 25-Jährigen wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille.