Nachdem vermutlich ein Böller am Sonntagabend an der Fehrbelliner Straße in Neuruppin einen Mazda beschädigt hat, sucht die Polizei nun Zeugen. Bislang ist bekannt, dass ein junger Mann zum Zeitpunkt der Tat zwischen Heinrich-Rau- und Junckerstraße unterwegs war.

Mann mit hellem Shirt und Rucksack gesucht

Der unbekannte Mann trug ein helles T-Shirt und einen dunklen Rucksack. Er könnte laut Polizei ein wichtiger Zeuge sein. Wer etwas beobachtet hat, kann sich unter 03391 3540 melden.
Zunächst war am Sonntagabend an der Fehrbelliner Straße in Neuruppin nur ein lauter Knall zu hören gewesen. Später wurde die Beschädigung an dem Wagen an der Fehrbelliner Straße festgestellt. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.