Feuerwehreinsatz am späten Samstagabend in Neuruppin: Die Feuerwehr musste etwa gegen 22 Uhr zum Alten Gymnasium an den Neuruppiner Schulplatz ausrücken. In den Gebäude, in dem sich unter anderem Kreismusikschule, Jugendkunstschule und Stadtbibliothek befinden, war ein Rauchmelder ausgelöst worden, sagte Stadtbrandmeister Reinhard Jachnik. Die Einsatzkräfte suchten das Gebäude nach einem möglichen Brand ab, konnten aber nichts entdecken. Nach etwas mehr als einer halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr wieder beendet.

Wenige Einsätze über Weihnachten

Für die Feuerwehr in Neuruppin war es laut Jachnik über die Weihnachtsfeiertage bis dahin der dritte Einsatz. Zuvor war die Feuerwehr noch um Hilfe gerufen worden, als ein Fahrzeug eine Öl auf einer Fahrbahn verloren hatte. Zudem unterstütze die Feuerwehr den Rettungsdienst bei einem Einsatz. „Insgesamt waren es für uns ruhige Feiertage“, so Jachnik am Samstagabend.