Auf der Wiese an der Lindower Dampferanlegestelle am Gudelacksee haben sich am Wochenende offenbar Randalierer ausgetobt.
Ein Passant fand die Fläche ramponiert vor: Eine Bank wurde aus dem Boden gerissen und beschädigt, ein Beton-Blumenkübel umgestoßen und an den Uferrand gerollt. Zudem wurden auf dem Rasen mit einem Fahrzeug Runden gedreht, wodurch dieser umgewühlt wurde.
Der Verwaltung waren die Schäden am Dienstag noch nicht bekannt. Auf Anfrage dieser Zeitung informierte Amtsdirektor Danilo Lieske das Ordnungsamt.