Weil noch drei Woche Ferien anstehen und viele Kicker den Familienurlaub genießen, werden die Trainer teilweise zum Improvisieren gezwungen. Bedrohlich ist die Situation für den Brandenburgligisten SC Miersdorf/Zeuthen. Trainer Robert Pocrnic kämpfte in dieser Woche lange um eine vollständige Mannschaft, die dem MSV Neuruppin Paroli bieten kann - so wenig Spieler hat er zur Verfügung. Die Elf von MSV-Coach Marc Flohr kann beinahe in Bestbesetzung ihr Auftaktspiel bestreiten. Schwarz-Rot Neustadt dagegenschrammt laut Trainer Peter Oberschmidt im Heimspiel gegen RSV Waltersdorf an der minimalen Grenze seines Kaders vorbei.
Mit einer Doppelseite in ihrer Sonnabendausgabe flankiert die Sportredaktion den Saisonauftakt. Es folgen in den nächsten Ausgaben Sonderseiten, auf denen Mannschaften unterer Spielklassen präsentiert werden.