Die Entlassung des Rheinsberger Quartiersmanagers Mario Stärck hatte hohe Wellen geschlagen. Nun haben die Fraktionen von SPD, CDU und Linker sowie der FDP-Abgeordnete Tom-Morten Theiß beschlossen, die Kündigung rückgängig zu machen. Die Frage ist nun, ob und wie sich der Beschluss umsetzen lä...