Sie stand seit fast 30 Jahren auf der grünen Fläche am Markt zwischen Rheinsbergs Kirch- und Seestraße: Eine Pinus nigra, auch als Schwarzkiefer bekannt, wuchs – von den Einwohnern relativ unbeachtet – dort vor sich hin. Seit knapp zwei Wochen ist sie verschwunden. Ein heller gelber Stumpf, S...