Wer in Rheinsberg künftig Laub entsorgen möchte, das vor der Haustür liegt, muss die Säcke nicht selbst zur Entsorgungsstelle nach Linow fahren. Für einen Euro pro Laubsack übernimmt das die Stadt. So lautete einer der Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung (SSV) in Rheinsberg am 21. Juni. Der Fraktionsvorsitzende der Linken, Freke Over, fragte zwar, ob es angebracht sei, „die Leute Gebühren zahlen zu lassen, wenn sie schon das Laub...