Leroy aus Neuruppin bei The Voice Kids

Bildergalerie Leroy aus Neuruppin bei The Voice Kids

Im Telefonvoting hat es für den 13-jährigen Neuruppiner nicht gereicht. Er war am Ende mit der Ballade der britischen Pop-Rockband Keane "Somewhere only we know" aufgetreten, während vor allem in Neuruppin viele Fans für ihn anriefen: "Leroy hat das so super gesungen, tolle Bühnenpräsenz ... einfach sympathisch. Wow, das waren Gänsehautmomente!", teilten seine Fans gleichzeitig in den sozialen Medien mit.
Die Gewinnerin erhält eine Ausbildungsförderung in Höhe von 15.000 Euro und eine Rolle im Musical "Bibi und Tina". Zudem darf sie mit Zustimmung ihrer Eltern ein eigenes Album aufnehmen.Leroy, der in Neuruppin die Fontaneschule besucht, bleibt auch weiterhin auf der Bühne mit seiner Band Joker präsent, mit der vor einem Jahr den Fontane-Songcontest gewonnen hat.

Leroys Weg bei The Voice Kids: