Die Pläne für das Gradierwerk an der Rheinsberger Uferpromenade hätten den Tourismus in der Stadt sicher bereichert: Flaneure könnten auf Bänken am Ufer des Grienericksees vor der etwa zweieinhalb Meter hohen Anlage sitzen und die salzige Luft einatmen, die das Werk mit dem Thermalwasser aus de...