Ein 61-jähriger Lkw-Fahrer wollte am Montagmorgen gegen 5.30 Uhr von der B167 an der Anschlussstelle Neuruppin auf die A24 fahren. Weil sich wegen der Baustelle vor Ort aber die Streckenführung geändert hat, fuhr der Mann mit dem Scania-Lkw an der Auffahrt vorbei.
Beim Zurücksetzen übersah er dann den Audi einer 58-Jährigen, die hinter ihm unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Am Audi entstanden 1000 Euro Sachschaden.