Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Wolf auf der Autobahn 24 überfahren worden. Wie die Polizei mitteilte, ist das Tier zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und dem Autobahndreieck Dosse von einem Lkw erfasst worden.
Gegen 4.15 Uhr meldete der 62-jährige Fahrer des Lkw-Gespanns den Unfall. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der Sachschaden am Lkw beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Der Wolfsbeauftrage wurde über den Unfall informiert, teilte die Polizei mit.