Auf der Autobahn A24 haben in Richtung Hamburg die Arbeiten zur Erneuerung des Asphalts zwischen den Abfahrten Neuruppin und Herzsprung begonnen. Die Länge der Baustelle beträgt knapp 6,5 Kilometer. Das Ende der Arbeiten ist für Anfang Juli geplant.

Reparaturen in Richtung Berlin

Wegen der hohen Fahrbelastung auf den eingerichteten Behelfs-Fahrstreifen im Baustellenbereich haben sich in Richtung Berlin Schäden an der Deckschicht gezeigt, die kurzfristig repariert werden müssen, um die Verkehrssicherheit weiterhin aufrecht erhalten zu können. Diese Reparaturarbeiten finden am Freitag in der Zeit von 6.30 Uhr bis 14 Uhr statt. Während dieses Zeitraums steht in Richtung Berlin nur ein Fahrstreifen über eine Länge von 350 Metern zur Verfügung. Es gilt Tempo 30.