Eine 89-jährige Neuruppinerin war am Mittwochnachmittag mit ihrer Tochter zum Pilzesammeln in den Wäldern bei Storbeck unterwegs. Die Frauen trennten sich jedoch zum Suchen und wollten sich am Auto wiedertreffen. Als die Seniorin nicht wie vereinbart zum Treffpunkt kam, rief sie ihre Tochter an.

Mann aus Storbeck findet die Rentnerin

Die Frauen versuchten, sich telefonisch wiederzufinden, was jedoch auch nach mehreren Stunden nicht gelang. Gegen 22.30 Uhr informierte die Tochter die Polizei. Kurze Zeit später wurde die unversehrte Rentnerin von einem Storbecker gefunden und nach Hause gefahren.