Auf teuren Alkohol hatte es ein Dieb am Montag in Neuruppin abgesehen: 20 Flaschen Spirituosen im Wert von rund 700 Euro wollte er aus einem Supermarkt an der Neustädter Straße stehlen. Doch der Mann hatte die Rechnung ohne den Ladendetektiv gemacht.

Diebstahl und unerlaubter Aufenthalt

Der Detektiv stellte den Dieb am Montagvormittag gegen 11.45 Uhr. Der 20-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Gegen den Ukrainer wird nun neben Diebstahls auch wegen unerlaubten Aufenthalts in Deutschland ermittelt.